Porträts

Dia Khadam

Ein grosszügiges Engagement, um Brücken zwischen den Kulturen zu bauen.

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft stellt Dia Khadam vor, Leiterin des Vereins «Nadhwa», muslimische Seelsorgerin und Präsidentin der Union des organisations musulmanes de Genève (UOMG). Dia Khadam ist eine Frau, die sich seit Jahren im muslimischen Vereinswesen der Genferseeregion engagiert.  Sie spricht mit uns über interkulturellen und multikonfessionellen Austausch, aber auch über Spitalseelsorge und die Herausforderungen bei der Partizipation muslimischer Organisationen am gesellschaftlichen Gefüge.

Video: Für Untertitel auf Deutsch rechts unten auf das Untertitel-Symbol (weisses Rechteck) klicken.

Gespräch und Durchführung : Noémie Desarzens
Musik : Broke For Free

Gespräch und Durchführung : Noémie Desarzens
Musik : Broke For Free

Meriam Mastour

Ein intersektionales Vereinsengagement

Das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft stellt Meriam Mastour vor. Sie ist freischaffende Juristin und engagiert sich in verschiedenen Vereinen, die an der Schnittstelle von muslimischem Vereinswesen, Feminismus und Migration tätig sind. Mit ihrem Engagement möchte Meriam Mastour dazu beitragen, Verbindungen zwischen Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Zugehörigkeiten zu schaffen.

Video: Für Untertitel auf Deutsch rechts unten auf das Untertitel-Symbol (weisses Rechteck) klicken.