Die «Anti-Minarett»-Abstimmung oder Abstimmung über die Volksinitiative «gegen den Bau von Minaretten» ist eine vom Egerkinger Komitee 2007 lancierte Volksinitiative, die am 29. November 2009 von der Mehrheit des Volkes (57,5%) und der Schweizer Kantone angenommen wurde. Hiermit wurde in der Verfassung ein Verbot für den Bau neuer Minarette in der Schweiz verankert.

« Back to Glossary Index