Salat (eine der fünf Säulen des Islams) ist das rituelle Pflichtgebet, dass Muslime/innen fünfmal täglich verrichten. Das Gebet wird zu in Abhängigkeit vom Sonnenstand festgelegten Tageszeiten verrichtet und folgt den durch die Rechtschulen vorgegebenen Bewegungsabläufen und begleitend auszusprechenden Texten. Muslime/innen können das Pflichtgebet allein oder in der Gruppe mit einem Vorbeter (Imam) ausführen. Freitags ist es für männliche Muslime Pflicht, das Mittagsgebet in Gemeinschaft zu verrichten (z.B. in einer Moschee).

« Back to Glossary Index