Das arabische Wort Imam bezeichnet den Vorbeter, der das Pflichtgebet (salat) leitet. Im Allgemeinen handelt es sich bei Imamen um Männer, d.h. die rituelle Leitung der täglichen Gebete und des Freitagsgebets wird durch einen Mann gewährleistet. Für die Schiiten kann der Begriff Imam noch eine andere Bedeutung annehmen: Er bezieht sich dann auf die direkten Nachkommen von Ali; auf diejenigen, die die Botschaft Mohammeds weitertragen.

« Back to Glossary Index